Live-Act Mr. AMAR

DM Bob and the deficits

Im Jahr 1994 DM Bob fragt Susie Reinhardt (entfernte Verwandte von Django) und Tanktop (George Patton`s unehelichen Sohn) die Aufnahme von "Didn`t Mean To Hurt Ye", die auf ihre erste 7 "(Fifi Records) erscheint. Dies veranlasste Max Dax, seinen ersten Live-Gig im HH der Großen Freiheit zu buchen ... 1995 Thomas Heidorn (1 Million $ Rec.) sartet den 7 "" La Rabia "und er unschrieb bei Tim Warren`s Plattenverlag (sind verantwortlich Leute!). Die Band macht ein Studio und Sie beginnen in Louisiana zu arbeiten. in New Orleans, in der Meerjungfrau Lounge spielen sie für ungefähr 15 sehr betrunken Menschen. Bob bekommt seine erste und einzige fanpost von New Orleans, die seine Frau wegwirft, bevor er sie lesen kann, was Bob veranlasst umgehend die Scheidung einzureichen .... 1996 LP "bad with wimen" zusammen mit der 7 "" Mexico Americano "(Krypta) veröffentlicht. Die Band spielt auf der Popkomm mit" El Vez "und" Die Oblivians "." DM Bob and the Deficit " machen mehrere Shows mit" the Oblivians ". Später treffen sie sich mit Nikki Sudden machen einige Aufnahmen mit" Nikki Sudden & The Big Deficit " bei einer Tour. Stoppen kurz, als Nikki eine Flasche edlen merlot auf Bob`s Verstärker irgendwo in schönen Bayern gießt. Im Winter Bob und co. erscheinen in BBC-Film "On The Road mit John Peel", wo Mr. Peel hilft ihnen singen Merle Haggard`s "Lonesome Fugitive". in HH Grünspan Bob selbst gibt ein Bild, um Ike Turner und nach Händeschütteln mit dem strat-Meister selbst bob findet seine Gitarre-Spielen erheblich verbessert. Bob erwischt Scheidung und couldn `glücklicher sein ... Im Jahr 1997 die 2. Crypt Release LP "Bush Hog`n Man" trifft auf die Charts. Die Jungen und Mädchen tun ihr drittes Euro-Tour mit Tom und Eric von der mächtigen "Zwerghuhn-Hahn". Wobei in der feinen April die Landschaft von Frankreich. Sie besuchen auch Monte Carlo, wo Susie heimlich die Tour Geld verdoppelt. Der Fall sind sie nach London, um ein paar Gigs und eine John Peel-Session zu tun. Franziska Jakobs veröffentlicht ihr Film "Durchgebraten" mit dem Soundtrack der Band ... 1998 Aufnahmen für die 3. Crypt beginnt, aber dies nie passiert. Tim hatte, das Land zu fliehen, als er gefunden wurde, ein Polygamist sein. Susie hat ins Krankenhaus für Gitarre-Arm-Müdigkeit zu überprüfen, sondern erholt sich nur in der Zeit über für eine Live-Radiosendung BBC 1 mit Andy Kershaw zu fahren nach London. Auf der Rückfahrt wird in Auto in Venlo, Holland aufgebrochen, aber nur Duty-free-CIGS und all die schmutzige Unterwäsche gestohlen wurden. Im Dezember Bob und Band erhalten die größte X-mas Geschenk überhaupt, indem sie erlaubt, für Gott zu öffnen sich: Herr Link Wray! Bob schüttelte wieder andere Hand erheblich verbessern seinem Geklimper Fähigkeiten. Herr Wray sagte ihnen, "Ihr seid großartig!", Wie er es tut, alle seine Handlungen Öffnung. Er ist ein netter Gott! Die Band veröffentlichte auch ein schönes Land Nummer auf dem Berlin Comp "Crazy Mongo Partei" und der 7 "" No Soy Facil "auf der Französisch Nest of Vipers ... 1999 ein relativ ruhiges Jahr mit ein paar 3 und 4 Tagestouren und zu oft in HH spielen. Die Band verbrachte viel Zeit mit der Suche nach einer USA-Label, nur einen Deal mit Fat Possum fehlen und schließlich mit Mann `s Ruin, die beweisen, wäre äußerst unfruchtbar zu sein, die Unterzeichnung. Am Ende nach viel warten im Dunkeln: Kein Eintrag. (Don `t immer mit einem Künstler zu tun!) Es ist der Gedanke, der zählt ... Bob hatte auch, nach Chicago zu fliegen, um das Band in einem Markennamen Verletzung Prozess gegen die verbündeten corp, die die Marke" BushHog "besitzt persönlich zu verteidigen. Die Jury war aufgehängt ... Don `t mess with Alabama ein Junge! 2000 Waiting in Vain auf `s Ruin ... aber unsere das Band war sehr beschäftigt im Studio mit nur 8 Spuren aufgerüstet! Aber keine Aufzeichnungen und keine Touren. Ein paar Gigs hier und da. Bob dabei ein paar Nebenprojekte wie die Aufnahme für andere Menschen und spielt in seinem girlfriend`s Band "The Watzloves". Für alle vom Dezember Bob, seidig und Beatman zusammengeschlossen, um "Le Cirque Electrique" mit "The Dead Brothers", "Bob Log III", Steve Westfield, "Guitar Fucker Whitman" und viele andere Größen ... darunter "Die Moris tun Siegel "....